Ein traumhafter Kurzurlaub in Pürgg

by Sabine

Nachdem wir uns letztes Jahr das JA-Wort gegeben haben, wollten wir unseren ersten Hochzeitstag gebührend feiern und beschlossen dies mit einem Österreich-Urlaub zu verbinden. 

Was die Unterkunft angeht haben wir beide einen besonderen Geschmack und legen viel Wert auf stilvoll eingerichtete Zimmer. Und so sind wir nach langer Recherche im Internet auf das wundervolle Gästehaus Krenn in der kleinen romantischen Gemeinde Pürgg gestoßen. Die geschmackvoll eingerichteten Zimmer und die sehr gute Gästebewertung haben uns neugierig gemacht und so haben wir uns auf deren Homepage genauer informiert und waren bereits beim Stöbern auf der Homepage begeistert.

Das Gasthaus Krenn mit Gästehaus und Greisslerei

Das Gästehaus Krenn wurde im Juli 2019 nach einer langen behutsamen Renovierung neu eröffnet. Das Gästehaus bietet den Gästen in sieben wunderschön und stilvoll eingerichteten Zimmern und mehreren Rückzugsorten, einen ungezwungenen Luxus, Raum für Erholung und den Genuss der beeindruckenden Aussicht über das Ennstal.

Ein traumhafter Kurzurlaub in Pürgg
Gästehaus Krenn

Im selben Gebäude befindet sich eine kleine liebevoll eingerichtete Greisslerei, wo regionale Produkte und Spezialitäten erworben werden können.

Ein traumhafter Kurzurlaub in Pürgg
Gasthaus Krenn

Gleich daneben befindet sich das Gasthaus Krenn. Es werden in einem wundervollen Ambiente regionale Spezialitäten aus der Steiermark serviert. Die Küche lässt sich am besten als sehr feine, aber doch bodenständige Küche beschreiben. Sehr liebevoll und geschmackvoll angerichtete Speisen werden entweder in der Gaststube oder auf der Veranda genossen. Auf der Speisekarte finden sich sogar vegane bzw. vegetarische Speisen.

Pürgg – Das Kripperl der Steiermark

Eine kurze Fahrt über eine schmale und kurvenreiche Bergstraße lässt einem schon erahnen, dass man sich in eine kleine, verträumte Welt begibt. Die malerische Ortschaft Pürgg liegt auf einem kleinen Plateau über dem Ennstal und wird vom Grimming und einem romantischen Wald umrahmt.
Schmale Straßen und entzückende Häuser schmücken die kleine Ortschaft Pürgg und so wird der Ort auch als das „Kripperl der Steiermark“ genannt.
Da der Ort so gut es geht Autofrei gehalten wird, befindet sich am Ortsanfang ein Parkplatz, von dem man in nur 5 Gehminten das Ortszentrum bzw. das Gasthaus Krenn erreicht. Es war bei uns aber gar kein Problem unser Gepäck mit dem Auto direkt vor das Gästehaus abzuladen. 

Unser Aufenthalt im Gästehaus Krenn

„Wer seinen ganz persönlichen Rückzugsort in unvergleichlicher entspannender Umgebung sucht, ohne dabei die Annehmlichkeiten zeitgemäßen Comforts zu verzichten, wird sich im Gästehaus Krenn wohlfühlen.“

Diese einleitenden Worte der Homepage beschreiben ganz genau unseren wunderschönen Aufenthalt im Gästehaus Krenn. Vom ersten Betreten der Veranda im Gästehaus, wo wir einen herrlichen veganen (!) Capucchino genießen durften, über die täglichen Überraschungen, die wir am Nachtkästchen vorgefunden haben, über die herzliche Gastfreundschaft des Personals bis hin zum wunderschönen Zimmer war der Aufenthalt einfach nur perfekt. Wir haben uns vom ersten Moment an wohlgefühlt. Das Zimmer war sehr geräumig und die Einrichtung erstrahlte in sanften Naturtönen. Im Badezimmer befand sich ein gemütliches Cheslange – mein absoluter Traum! Der morgendliche Blick aus dem Zimmer war atemberaubend!

Beim Frühstück wurde sogar auf unsere vegane Ernährung geachtet und wir bekamen täglich einen frisch zubereiteten veganen Aufstrich, frisch aufgeschnittenes Gemüses und Capucchino mit pflanzlicher Milch serviert – ein Traum.
Brot, Gebäck, diverse regionale Müsli- und Marmeladesorten wurden in Form eines rollenden Buffets angeboten: Eine Servicekraft fuhr mit einem kleinen Beistellwagen mit z.B. Brot und Gebäck zum Tisch und schnitt vor uns das Brot ganz frisch herunter. Nicht nur in Zeiten von Corona eine sehr gute Idee! 

Abendessen im Gasthaus Krenn

An unserem Hochzeitstag gönnten wir uns ein schickes Abendessen im Gasthaus Krenn und es war einfach nur ein Traum! Die Speisekarte bietet durchaus regionale und bodenständige Speisen, welche sich am Teller sehr appetitlich und geschmackvoll angerichtet präsentierten. Die Portionsgröße war mehr als genug und ich brauch euch wohl nicht sagen, wie das Essen schmeckte: nämlich unfassbar lecker und erinnerte an Omas und Mamas Küche daheim! Wir gönnten uns als Vorspeise eine herrliche Kräuterschaumsuppe und einen bunten Salat mit Spinatröllchen und im Hauptgang eine Pilzpfanne mit Selleriepürree und als krönenden Abschluss Köstlichkeiten von der Schokolade.

Ein traumhafter Kurzurlaub in Pürgg
Bunter Salat mit Spinatröllchen
Ein traumhafter Kurzurlaub in Pürgg
Gasthaus Krenn – Dessert

Ausflüge

Ausflugsziele von Pürgg aus findet ihr hier.
Sehr zu empfehlen ist auch die 6-Seen-Wanderung auf der Tauplitz!

Fazit

Wir können einen Aufenthalt jeden ans Herz legen, der dem Alltag für ein paar Tage in das kleine romantische Dörfchen Pürgg entfliehen möchte und sich von Morgens bis Abends mit Gastfreundschaft, Kulinarik und Luxus verwöhnen lassen möchte. Es ist einfach schön zu sehen, wenn sich Gastgeber über die kleinen Aufmerksamkeiten, welche den Aufenthalt noch unvergesslicher werden lassen, Gedanken machen. Und das ist dem Team vom Gästehaus Krenn einfach gelungen.

Hast du schon mal im Gästehaus Krenn übernachtet oder hast du noch andere Ausflugstipps oder Wanderungen? Wie war deine Erfahrung in dieser Unterkunft? Hast du dich auch so sehr wohlgefühlt wie wir? Wir würden uns sehr über ein Kommentar von dir freuen!

Werbung – unbeauftragt/selbstbezahlt

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Comment

Blogheim.at Logo