Veganer Sonnenblumenkernaufstrich

Veganer Sonnenblumenkernaufstrich

Dieser vegane Sonnenblumenkernaufstrich schmeckt am besten mit einem frisch gebackenen Brot oder zu warmen Vollkornweckerln. Da der Aufstrich eine eher festere Konsistenz aufweist, habe ich ihn außerdem als pikante Füllung für das Zucchiniröllchen Rezept verwendet.

Durch die Zugabe von frischen Knoblauch, getrockneten Tomaten und frisch gehackter Petersilie wird der Aufstrich besonderes lecker.

Sonnenblumenkernaufstrich

Wie gesund sind Sonnenblumenkerne?

Von wegen nur als Vogelfutter geeinget: Sonnenblumenkerne sind wahre Protein-, Eisen- und Folsäurequellen! Hast du gewusst, dass in 100 g Sonnenblumenkerne 26,5 g Eiweiß enthalten sind? Das ist mehr als in 100 g Rindersteak (21 g Eiweiß/100 g) enthalten sind!!

Mit gut 5,3 mg Eisen pro 100 g sind Sonnenblumenkerne auch eine gute Eisenquelle für jeden Vegetarier/Veganer. Und das ist noch nicht alles: in 100 g sind ca. 100 mcg Folsäure enthalten, was v.a. für Schwangere und Stillende von Vorteil ist (Tagesbedarf Folsäure: 550mcg).

Und noch ein Pluspunkt: Mit 420 mg Magnesium sind sie regelrechte Stars unter den Samen. Magnesium ist wichtig für das Nervensystem und hat eine große Bedeutung für gut funktionierenden Muskeln.

Sonnenblumenkernaufstrich

Sonstige Verwendung von Sonnenblumenkernen

Egal ob direkt aus der Verpackung (geschälte Sonnenblumenkerne) gesnackt, kurz in der Pfanne geröstet oder als Brotaufstrich: Sonnenblumenkerne sind vielseitig einsetzbar. Am liebsten streuen wir uns 2 EL über einen knackig bunten Salat oder verarbeiten diese zu einem Sonnenblumenkernaufstrich weiter.

Veganer Sonnenblumenkernaufstrich

Dieser vegane Sonnenblumenkernaufstrich ist eine wahre Proteinquelle. Die getrockneten Tomaten verleihen den Aufstrich eine mediterrane Note. Der Sonnenblumenkernauftrich kann als Brotaufstrich, als Dip oder als Füllung für Gemüseröllchen verwendet werden.
Vorbereitung1 Std. 10 Min.
Gesamtzeit1 Std. 10 Min.
Kalorien 121 kcal

Zutaten
  

  • 160 g Sonnenblumenkerne, 1 Stunde lang in heißem Wasser einweichen
  • 2 Stk getrocknete Tomaten, fein geschnitten
  • 2 Stk Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 1 EL frische Petersilie, fein gehackt
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2-4 EL Wasser
  • Salz, schwarzer Pfeffer
  • ½ TL Chilipulver, nach Geschmack

Zubereitung
 

  • eingeweichte Sonnenblumenkerne abseihen und abspülen. Alle weiteren Zutaten (außer Wasser) hinzufügen und mit dem Stabmixer fein pürieren
  • Nun das Wasser langsam hinzufügen bis eine cremige Masse entsteht – dabei immer weiter mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • als Brotaufstrich genießen
Sonnenblumenkernaufstrich

Veganer Sonnenblumenkernaufstrich
HAST DU DAS REZEPT AUSPROBIERT?

Dann würden wir uns freuen wenn du das Rezept mit der Kommentarfunktion unten bewertest.

Wir freuen uns auch wenn du uns auf Instagram folgst oder
ein Bild von deinem Gericht mit @main_ingredients_ markierst.

Vielen Dank! 🙂

Nährwert-Information

5 Gedanken zu „Veganer Sonnenblumenkernaufstrich“

    • Das freut uns sehr, dass du ihn ausprobieren wirst – der Sonnenblumenkernaufstrich wird dir sicher schmecken!
      Lass doch gerne eine Bewertung da, wenn er dir schmeckt!

      lg,
      Sabine

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating