Ultimativer veganer Eiaufstrich

by Sabine

Ein veganer Eiaufstrich stand schon lange auf meiner make-it-vegan-To-Do-Liste und jetzt hatte ich endlich mal Zeit einen zu zaubern. Mit Naturtofu, veganer Mayonnaise, Kurkuma, Kala Namak und veganen Frischkäse konnte ich ein tolles Rezept zusammenstellen, das dem Original sehr ähnlich kommt.

Warum ein veganer Eiaufstrich?

Weihnachten rückt mit großen Schritten immer näher und die Überlegungen bezüglich eines veganen Weihnachtsessens werden lauter. In unserer Familie ist es schon seit Jahren Tradition am Heiligabend nach der Bescherung mit belegten Brötchen abzurunden. Die Baguettescheiben wurden mit selbstgemachtem Eiaufstrich bestrichen und mit feinen Köstlichkeiten belegt, wie etwa mit Räucherlachs, -forelle, Matjesfilet, Käse, Schinken und Salami. Dazu ein Gläschen Sekt und perfekt war unser Traditions-Weihnachtsessen.
Seitdem wir uns vegan bzw. vegetarisch ernähren, muss natürlich eine leckere Alternative her. Und so habe ich unseren Eiaufstrich nach Familienrezept veganisiert und ich muss sagen: er schmeckt fantastisch und kommt dem Original sehr nahe!

Veganer Eiaufstrich

Nicht nur zu Weihnachten ein Genuss!

Der vegane Eiaufstrich lässt sich nicht nur zu Weihnachten sondern auch das ganze Jahr über genießen. Er kann auch als Dip zu Gemüsesticks gereicht werden oder einfach auf leckeres Schwarzbrot zum Frühstück genossen werden. Uns persönlich schmeckt der vegane Eiaufstrich am besten auf Salzstangerln mit leckeren Tomatenscheiben und veganen Kaviar – ein Genuss!

Ultimativer veganer Eiaufstrich

Veganer Eiaufstrich

Ein veganer Eiaufstrich stand schon lange auf meiner make-it-vegan-To-Do-Liste und jetzt hatte ich endlich mal Zeit einen zu zaubern. Mit natur Tofu, veganer Mayonnaise, Kurkuma, Kala Namak und veganen Frischkäse konnte ich ein tolles Rezept zusammenstellen, das dem Original sehr ähnlich kommt.
Kalorien 107 kcal
Portionen 4 Portionen
Vorbereitung 15 mins
Gesamtzeit 15 mins

Zutaten  

  • 100 g Tofu natur
  • 3 EL vegane Mayonnaise
  • 80 g veganer Frischkäse
  • ½ TL Kurkuma
  • 1 TL Senf
  • ½ Bund Schnittlauch (klein geschnitten)
  • ½ TL Salz (nach Geschmack)
  • Pfeffer (nach Geschmack)
  • 1 Prise Kala Namak

Zubereitung 

  • Tofu mit einer Gabel fein zerdrücken
  • Alle weiteren Zutaten hinzufügen und gut vermengen. Mit Pfeffer abschmecken. Am Ende etwas Kala Namak unterrühren und bei Bedarf mit Kochsalz nachwürzen.
  • Mit frisch geschnittenen Schittlauch garnieren und mit Schwarzbrot servieren
Veganer Eiaufstrich

Ultimativer veganer Eiaufstrich
HAST DU DAS REZEPT AUSPROBIERT?

Dann hinterlasse uns eine Bewertung mit der Kommentar-Funktion.

Wir freuen uns auch wenn du uns auf Instagram folgst oder ein Bild von deinem Gericht mit @main_ingredients_ markierst.

Vielen Dank! 🙂

Nährwert-Information

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Comment

Recipe Rating




Blogheim.at Logo