Aromatische Tomatencremesuppe

by Sabine

Mit diesem Rezept kochst du schnell und einfach eine herrliche vegane Tomatencremesuppe. Diese kannst du nicht nur im Sommer, sondern auch an kühleren Tagen im Herbst oder sogar im Winter genießen. Hier zeige ich dir, wie du auch im Winter eine richtig aromatische Tomatencremesuppe zaubern kannst.

Voller Geschmack – auch im Winter

Damit deine Tomatencremesuppe richtig aromatisch schmeckt solltest du auf jeden Fall saisonale Tomaten verwenden. Denn die im Winter erhältlichen Tomaten schmecken meist leider etwas fade. Wenn du im Winter aber auch richtig Lust auf eine aromatische Tomatencremesuppe hast, kannst du bereits im Sommer folgendes vorbereiten: enthäute 1 – 2 kg frische Tomaten, welche du dann grob würfelst und mit wenig Wasser kochst. Zum Schluss einfach die Tomaten pürieren, in 1/2 Liter TK-Dosen portionieren und einfrieren. Und so hast du auch im Winter sommerliche Tomaten im Gefrierfach für deine nächste Tomatencremesuppe bereit.

Tomaten sind wahre Vitaminbomben

Tomaten werden bei uns in Österreich, aber auch in Teilen Südtirols auch Paradeiser genannt und gehört zur Pflanzengattung der Nachtschattengewächse. Selbst angebaute Tomaten werden vorwiegend in den Sommermonaten Juli – September geerntet. Neben Vitamin A, B1, B2, C, E und Niacin enthalten Tomaten das wichtige Antioxidans Lycopin, welches das Immunsystem unterstützt.

Aromatische Tomatencremesuppe

Kalorien 133 kcal
Portionen 6 Portionen
Vorbereitung 15 mins
Zubereitung 20 mins
Gesamtzeit 35 mins

Zutaten  

  • 1,5 kg Tomaten (enthäutet, grob gewürfelt)
  • ca. 500 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Hafer Cuisine
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 große gelbe Zwiebel (grob gewürfelt)
  • 4 Knoblauchzehen (grob gewürfelt)
  • 2 EL Rapsöl
  • Weißwein

Zubereitung 

  • Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten
  • geschält und gewürfelte Tomaten hinzufügen, kurz rösten und mit Weißwein ablöschen
  • Gemüsebrühe und Lorbeerblatt hinzufügen und für ca. 15 Minuten bei schwacher bis mittlerer Hitze köcheln lassen
  • Lorbeerblatt entfernen, die Suppe mit einem Stabmixer fein pürieren.
  • Tomatencremesuppe mit Hafer Cuisine abrunden und nochmals kurz aufkochen lassen. Bei Bedarf mit Salz, Pfeffer abschmecken.
aromatische Tomatencremesuppe

Aromatische Tomatencremesuppe
HAST DU DAS REZEPT AUSPROBIERT?

Dann hinterlasse uns eine Bewertung mit der Kommentar-Funktion.

Wir freuen uns auch wenn du uns auf Instagram folgst oder ein Bild von deinem Gericht mit @main_ingredients_ markierst.

Vielen Dank! 🙂

Nährwert-Information

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Comment

Recipe Rating




Blogheim.at Logo