Goldene Milch – Kurkuma Latte

by Sabine

Die goldene Milch oder auch Kurkuma Latte genannt ist ein wahrer Stimmungsaufheller. Kurkuma, Ingwer und leckere Gewürze machen diese Milch zu etwas wohltuenden. Hier zeige ich dir wie du Kurkuma-Paste zubereitest, die du als Vorrat in deinem Kühlschrank aufbewahren und jederzeit für deine goldene Milch verwenden kannst.

Ist goldene Milch wirklich so gesund?

Ein Kurkuma Latte besteht aus frischer Kurkumawurzel, Ingwer, Zimt, Pfeffer, Kardamom und einem pflanzlichen Drink deiner Wahl. Die frische Kurkumawurzel verleiht dem heißen Getränk die typisch goldene Farbe. Vor etwa 4000 Jahren vertraute man in der traditionellen ayurvedischen Heilkunst auf die besondere Wirkung dieser gelben Wurzel. Es heißt, dass das in der Kurkumawurzel enthaltene Kurkumin entzündungshemmend wirkt, vor Alzheimer schützt und sogar den Cholesterinspiegel senken kann. In der Wissenschaft ist man sich jedoch nicht ganz einig, ob diese Wirkungen tatsächlich einen relevanten Einfluss auf unseren Organismus haben. Um dies zu klären sind noch weitere Studien nötig.


Abgesehen von diesen noch fraglichen Wirkungen schmeckt die goldene Milch richtig lecker, wärmt an kalten Tagen und 1 TL Kurkumapaste enthält ca. 4 mg Eisen, was ca. 34% des Tagesbedarfes an Eisen deckt! Und vor allem verleiht die sonnengelbe Farbe an trüben Tagen ein strahlendes Gemüt 😉

goldene Milch

Kurkuma Paste auf Vorrat zubereiten

Vor allem in der kalten Jahreszeit ist es von Vorteil, wenn man schnell einen wohltuenden Kurkuma Latte zubereiten kann. Als wunderbare Lösung eignet sich die Herstellung einer Kurkuma Paste. Für die Zubereitung der Pasta eignet sich am besten eine frische Kurkumawurzel und frischer Ingwer. Falls du die frische Kurkumawurzel nicht bekommen solltest, kannst du natürlich auch Kurkumapulver verwenden. Hierzu ersetze den frischen Kurkuma durch 8 EL gemahlenen Kurkuma.

TIPP: Trage bei der Verarbeitung der frischen Kurkumawurzel immer Einmalhandschuhe, da Kurkumawurzeln sehr intensiv färben und die orange Farbe nur sehr schwer von deinen Fingern/Händen abwaschbar ist. Verwende bitte auch keine Plastikschüsseln, da diese auch leicht die intensive Farbe annehmen können und die Farbe nicht mehr entfernbar ist.

Goldene Milch (vegan)

Die goldene Milch oder auch Kurkuma Latte genannt ist ein wahrer Stimmungsaufheller. Kurkuma, Ingwer und leckere Gewürze machen diese Milch zu etwas wohltuenden.
Kalorien 216 kcal
Portionen 15 Portionen
Vorbereitung 10 mins
Zubereitung 30 mins
Gesamtzeit 40 mins

Zutaten  

Kurkuma Paste
  • 110 g Kurkumawurzel (frisch)
  • 80 g Ingwer (frisch)
  • ½ TL Kardamom
  • 1,5 TL Zimt
  • 1 Prise Muskatnuss
  • ¾ TL schwarzer Pfeffer
Kurkuma Latte (2 Gläser)
  • 500 ml Haferdrink
  • 2 TL Kurkumapaste
  • 2 TL Agavendicksaft (nach Geschmack)

Zubereitung 

Kurkuma Paste

  • Kurkumawurzel und Ingwer schälen und fein reiben. Anschließend zusammen mit den restlichen Gewürzen in einem Topf kurz anrösten. Mit 250 ml Wasser aufgießen, einmal aufkochen lassen und mit geschlossenem Deckel ca. 25-30 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Ab und zu umrühren.
  • Die Masse sollte solange kochen, bis eine cremige Paste entsteht.

Kurkuma Latte

  • Haferdrink oder anderen pflanzlichen Drink deiner Wahl in einem Topf gemeinsam mit der Kurkumapaste erhitzen. Dabei mit einem Schneebesen umrühren, damit Milchschaum entsteht.
  • Die goldene Milch nun abseihen und mit Agavendicksaft süßen.
  • In zwei Gläser füllen, mit Zimt bestreuen und heiß genießen.
goldene Milch

Goldene Milch - Kurkuma Latte
HAST DU DAS REZEPT AUSPROBIERT?

Dann hinterlasse uns eine Bewertung mit der Kommentar-Funktion.
Wir freuen uns auch wenn du ein Bild von deinem Gericht mit @main_ingredients_ auf Instagram verlinkst oder uns folgst.

Vielen Dank! 🙂

Nährwert-Information

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Comment

Recipe Rating




Blogheim.at Logo