Einfacher Rhabarber-Erdbeersirup

by Sabine

Rhabarber-Erdbeersirup schmeckt am besten mit Mineralwasser aufgespritzt und ist eine wahre Erfrischung an heißen Sommertagen. Dieses Rezept ist einfach und benötigt nur wenige Zutaten.

Wissenswertes über Rhabarber

Rhabarber kann meist ab Ende April geerntet werden, sollte jedoch nicht nach dem 24. Juni gegessen werden. Grund dafür ist die in der Schale enthaltene Oxalsäure, welche die Aufnahme von Eisen hemmt und dem Körper Kalzium entzieht. Zu Beginn der Saison ist der Oxalsäuregehalt noch gering, steigt jedoch im Laufe der Saison an.

Die roten Rhabarberstangen enthalten grundsätzlich weniger Oxalsäure. Im Geschmack sind sie außerdem milder und nicht ganz so sauer wie grüne Rhabarberstangen.

Rhabarber enthält viel Kalium, Kalzium, Magnesium, Eisen sowie Vitamin A und B1 und ist reich an Vitamin C.

Sollte Rhabarber geschält werden?

Grundsätzlich sollten Menschen mit einem empfindlichen Magen den Rhabarber auf jeden Fall schälen. Für alle anderen gilt: je später in der Saison der Rhabarber geerntet wird, desto eher sollte er geschält werden. Junger und roter Rhabarber muss nicht zwingend geschält werden.

Rhabarber-Erdbeersirup

Tipps für das Sterilisieren der Gläser

Es gibt mehrere Methoden, wie du Gläser einfach sterilisieren kannst. Hier zeige ich dir drei Varianten.

Dampfbackofen oder Dampfgarer

Viele Dampfgarer haben ein eigenes Programm um Gläser zu sterilisieren. Dabei werden werden die Gläser bei ca. 100°C für 10 Minuten mit Dampf desinfiziert.

Geschirrspüler

Einfach die Gläser für ein kurzes Waschprogramm ohne Spülmittel und ohne schmutziges Geschirr mit einem kurzen Programm durchwaschen. Diese Methode benötigt aber viel Wasser und Energie und sollte daher nicht als Methode erster Wahl verwendet werden.

Kochendes Wasser

Wer keinen Dampfgarer besitzt und Wasser sparen möchte, kann die Gläser auch einfach mit kochenden Wasser in einem Topf sterilisieren. Dafür bringst du Wasser in einem großen Topf zum kochen, stellst die Gläser und Deckel in das Wasserbad und lässt diese für 10 Minuten darin auskochen.

Bei allen drei Varianten stelle ich die fertig sterilisierten Gläser auf ein sauberes Geschirrtuch und lasse sie kurz trocknen. Anschließend sollten die Gläser rasch gefüllt und verschlossen werden.

Verwendungsideen

Den Rhabarber-Erdbeersirup kann man im Sommer zur Erfrischung einfach mit Mineralwasser trinken oder ihn in einem Aperitiv oder Cocktail verwenden. Am liebsten trinken wir den Rhabarber-Erdbeersirup als Aperitiv mit Sekt oder als Gin Rhabarber Fizz.

Spritziger Rhabarber

Zutaten
6 cl Rhabarber-Erdbeersirup
0,1 l Sekt
Eiswürfel, 1 Rosmarinzweig

Zubereitung
Glas mit Eiswürfel bedecken, Rhabarber-Erdbeersirup einfüllen und mit Sekt vorsichtig begießen. Mit Rosmarinzweig garnieren und kühl genießen.

Rhabarber-Erdbeersirup

Rhabarber-Gin-Fizz

Zutaten
8 cl Rhabarber-Erdbeersirup
4 cl Gin
0,1 l Sodawasser
Eiswürfel

Zubereitung
Glas mit Eiswürfel bedecken, zunächst Rhabarber-Erdbeersirup und anschließend Gin hinzufügen, mit Sodawasser vorsichtig begießen. Mit einer Erdbeere garnieren und kühl genießen.

Rhabarber-Erdbeersirup

Du hast noch viel Rhabarber übrig?

Gegen Ende der Rhabarber Saison (24. Juni) kann es gerne passieren, dass einem zu viel Rhabarber übrig bleibt. Eine weitere Verwertungsidee wäre ein leckeres Rhabarber-Erdbeer-Kompott oder ein saftiger Blechkuchen mit Rhabarber und Heidelbeeren.

Rhabarber-Erdbeersirup

Rhabarber-Erdbeersirup schmeckt am besten mit Mineralwasser aufgespritzt und ist eine wahre Erfrischung an heißen Sommertagen. Dieses Rezept ist einfach und benötigt nur wenige Zutaten.
Kalorien 78 kcal
Portionen 400 ml
Vorbereitung 5 mins
Zubereitung 30 mins
Ruhezeit 10 hrs
Gesamtzeit 10 hrs 35 mins

Zutaten  

  • 600 g Rhabarber
  • 200 g Erdbeeren
  • 230 g Kristallzucker
  • 2 Zitronen
  • 250 ml Wasser

Zubereitung 

  • Rhabarber in ca. 2 cm dicke Scheiben Schneiden, Erdbeeren putzen und vierteln
  • Rhabarber mit Erdbeeren und Zucker in einem Topf vermengen und zugedeckt im Kühlschrank mind. 10 Std. (besser über Nacht)ziehen lassen
  • Frisch gepresster Zitronensaft und Wasser hinzufügen und bei mittlerer Hitze für 20 Minuten köcheln lassen
  • Masse abseihen und mittels Sieb gut auspressen
  • Sirup für weitere 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen
  • Sirup in sterilisierte Gläser füllen, verschließen und auskühlen lassen
  • Gut verschlossen hält sich der Sirup ca. 1 Jahr
Einfacher Rhabarber-Erdbeersirup

Einfacher Rhabarber-Erdbeersirup
HAST DU DAS REZEPT AUSPROBIERT?

Dann hinterlasse uns eine Bewertung mit der Kommentar-Funktion.

Wir freuen uns auch wenn du uns auf Instagram folgst oder ein Bild von deinem Gericht mit @main_ingredients_ markierst.

Vielen Dank! 🙂

Nährwert-Information

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Comment

Recipe Rating




Blogheim.at Logo