Vegane Brioche Burger Buns

by Sabine

Die französische Variante von Burger Buns hat sich schon zu einem wahren Trend entwickelt. Denn vegane Brioche Burger Buns sind schön weich, schmecken herrlich buttrig und lassen sich einfach zubereiten.

Die Qual der Wahl – verschiedene Sorten von Burger Buns

Es gibt ja die verschiedensten Burger Buns am Markt. Vollkorn, Brioche, Low Carb, klassische Hamburgerbrötchen, Brötchen mit Sauerteig und und und. Ich habe nun zwei dieser vielen Sorten selbst gebacken und möchte dir die Unterschiede ein wenig erklären.

Vegane Burger Buns mit Sauerteig

Wie du vielleicht schon gelesen hast, habe ich bereits herrliche vegane Burger Buns mit Sauerteig gebacken und ich muss dir sagen, diese waren wirklich fantastisch. Die einzigen zwei Mankos: erstens brauchst du einen angesetzten Sauerteig und zweitens benötigst du VIEL Zeit, um diese herrlichen Dinger zu zaubern. Trotzdem kann ich diese Variante jeden empfehlen, der etwas wirklich Unglaubliches backen möchte: nämlich ein Gebäck aus selbsthergestellten Sauerteig. Das macht einen richtig stolz 😉 Diese sind innen schön locker, haben eine etwas knusprigere Oberfläche und schmecken ganz leicht nach frischen Sauerteig.

Vegane Brioche Burger Buns

Brioche Burger Buns findet man immer öfter in den Burgerläden und findet immer größerer Beliebtheit bei den Gästen. Denn diese französische Variante von leckeren Burger Buns ist wahrlich ein Traum: Innen herrlich fluffig und locker, außen schön weich und ein leicht süßer-buttriger Geschmack. Diese wollte ich unbedingt ausprobieren und habe diese veganisiert. Diese veganen Brioche Burger Buns werden aus einem leicht süßlichen Hefeteig hergestellt. Die Eier habe ich einfach weggelassen und die Milch mit einer pflanzlichen Alternative und die Butter mit einer veganen Margarine ersetzt.

vegane Brioche Burger Buns

Burger Buns richtig formen

Nachdem der Teig seine Größe verdoppelt hat kannst du mit der Formung der Burger Buns beginnen. Zunächst teilst du den Teig in etwa 10 gleich große Stücke und legst diese zur Seite. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche bearbeitest du nun die erste Teigkugel. Drücke den Teigling sanft etwas flach, anschließend falte die Ränder schrittweise in die Mitte, so erreichst du eine Erhöhung der Oberflächenspannung auf der „schönen“ Seite. Wenn du alle Ränder nach innen gefaltet hast, drehst du den Teigling so um, dass die gefaltete Seite nach unten sieht. Danach den Teigling „rund schleifen“, also mit deinen flachen Händen formst du den Burger Bun zu einer schönen runden Form.

Vegane Brioche Burger Buns

Vegane Brioche Burger Buns

Die französische Variante von Burger Buns hat sich schon zu einem wahren Trend entwickelt. Denn vegane Brioche Burger Buns sind schön weich, schmecken herrlich buttrig und lassen sich einfach zubereiten.
Kalorien 230 kcal
Portionen 10 Stück
Vorbereitung 10 mins
Zubereitung 30 mins
Ruhezeit 1 hr 30 mins
Gesamtzeit 2 hrs 10 mins

Zutaten  

  • 380 ml Sojamilch
  • 7 g Trockenhefe
  • 40 g Zucker
  • 500 g Weizenmehl
  • 16 g Salz
  • 30 g vegane Margarine
Sonstiges
  • Sojamilch
  • schwarzer und weißer Sesam

Zubereitung 

  • Sojamilch in einem Topf kurz (!) erwärmen, sodass die Milch wirklich nur lauwarm ist (sie darf auf gar keinen Fall kochen oder zu heiß werden).
  • Zucker und Trockenhefe in die lauwarme Milch einrühren und 10 Minuten stehen lassen.
  • Weizenmehl und Salz miteinander vermengen. Milch-Zucker-Hefemischung hinzufügen und für 10 Minuten zu einem glatten Teig kneten. Währenddessen die kalte Margarine unterheben.
  • Hefeteig nun zugedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde ruhen lassen. Der Teig sollte sich auf jeden Fall verdoppelt haben.
  • Anschließend den Teig in 10 Teigbälle portionieren (á ca. 100 g) und kleine Kugeln formen. Dazu den Teigballen etwas platt drücken und die Ränder nacheinander nach innen klappen. Nund den Bun umdrehen, sodass die gefaltete Seite nach unten schaut und nun den Bun mit beiden Händen drehen, sodass eine tolle Oberflächenspannung und eine glatte Oberfläche entsteht (siehe Video).
  • Die fertigen Buns auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech platzieren und für weitere 30 Minuten ruhen lassen.
  • Backofen auf Ober- und Unterhitze 180°C vorheizen.
  • Die Buns mit Sojamilch bestreichen, mit Sesam bestreuen und im Backofen 20 – 30 Minuten goldbraun backen.
Vegane Brioche Burger Buns

Vegane Brioche Burger Buns
HAST DU DAS REZEPT AUSPROBIERT?

Dann hinterlasse uns eine Bewertung mit der Kommentar-Funktion.
Wir freuen uns auch wenn du ein Bild von deinem Gericht mit @main_ingredients_ auf Instagram verlinkst oder uns folgst.

Vielen Dank! 🙂

Nährwert-Information

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Comment

Recipe Rating




Blogheim.at Logo