Vegane Florentiner

by Sabine

Heuer habe ich mich zum ersten Mal getraut vegane Florentiner zu backen. Und ich kann dir eines sagen: diese Weihnachtsbäckerei ist dank seiner Zutatenliste einfach himmlisch. Der Boden wird aus einem veganen Mürbteig gemacht und der Belag besteht aus Mandelblättchen, Aranzini und Zucker. Zu guter Letzt werden vegane Florentiner noch mit dunkler Kuvertüre glasiert. Lecker!

Weitere vegane Kekse mit Mürbteig

Wenn dir der Mürbteig zusagt, dann kann ich dir meine veganen Punschkekse, Kokosringe und Linzer Augen (Spitzbuben) empfehlen.

Vegane Florentiner

Vegane Florentiner

Heuer habe ich mich zum ersten Mal getraut vegane Florentiner zu backen. Und ich kann dir eines sagen: diese Weihnachtsbäckerei ist dank seiner Zutatenliste einfach himmlisch. Der Boden wird aus einem veganen Mürbteig gemacht und der Belag besteht aus Mandelblättchen, Aranzini und Zucker. Zu guter Letzt werden vegane Florentiner noch mit dunkler Kuvertüre glasiert. Lecker!
Kalorien 76 kcal
Portionen 70 Stück
Vorbereitung 20 mins
Zubereitung 16 mins
Ruhezeit 30 mins
Gesamtzeit 1 hr 6 mins

Zutaten  

Mürbteig – siehe Rezept "Einfacher veganer Mürbteig"
    Mandel-Aranzini Belag
    • 90 g vegane Margarine
    • 60 ml veganes Schlagobers (zB Schlagfix)
    • 120 g Kristallzucker
    • 2 EL Agavendicksaft
    • 120 g Mandelblättchen
    • 100 g Aranzini (fein gehackt)
    • ca. 100 g dunkle Kuvertüre

    Zubereitung 

    Vorbereitung

    • Mürbteig nach Rezept zubereiten und ruhen lassen.
    • Backrohr auf Ober- und Unterhitze 170°C vorheizen
    • Backblech mit Backpapier auslegen

    Mürbteig vorbacken

    • Mürbteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 2 mm dick rechteckig ausrollen, ca. 8 Minuten auf dem Backblech hell vorbacken und auskühlen lassen.

    Mandel-Aranzini Belag

    • Vegane Margarine, veganer Schlagobers, Kristallzucker und Agavendicksaft aufkochen, ca. 3 Minuten köcheln lassen. Mandeln und Aranzini hinzufügen und kurz durchrösten.

    Finale

    • Den Mandel-Aranzini Belag auf dem gesamten Mürbteig gleichmäßig verteilen.
    • Florentiner nun im Backofen für weitere 8 Minuten fertig backen.
    • Nach dem Auskühlen, die Florentiner in gleichmäßige Rechtecke (ca. 2 x 5 cm) schneiden
    • Kuvertüre und 1 EL Öl in einer hitzestabilen Schüssel über einem Wasserbad schmelzen und die Enden der Florentiner darin glasieren.
    Vegane Florentiner

    Vegane Florentiner
    HAST DU DAS REZEPT AUSPROBIERT?

    Dann hinterlasse uns eine Bewertung mit der Kommentar-Funktion.

    Wir freuen uns auch wenn du uns auf Instagram folgst oder ein Bild von deinem Gericht mit @main_ingredients_ markierst.

    Vielen Dank! 🙂

    Nährwert-Information

    Das könnte dich auch interessieren

    Leave a Comment

    Recipe Rating




    Blogheim.at Logo