Vegane Semmelknödel

Vegane Semmelknödel

Vegane Semmelknödel sind von der österreichischen Küche nicht wegzudenken. Diese schmecken am besten zu einem herzhaften Pilzragout, zu einem Seitanbraten oder zu einer klassischen Pilzrahmsauce. Mit diesem Rezept gelingen dir richtig flaumige und leckere vegane Semmelknödel.

Vegane Semmelknödel ohne Ei

Traditionelle Semmelknödel werden mit einer Ei-Milchmischung hergestellt. Ich habe ein altes Rezept aus meiner Ausbildung ausgegraben und dieses einfach veganisiert – sprich die Eier einfach weggelassen und stattdessen Hafermilch und Kichererbsenmehl verwendet.

Passende Beilage für viele herzhafte Gerichte

Vegane Semmelknödel passen perfekt zu einer veganen Pilzrahmsauce oder zu einem herzhaften Stroganoff mit Pilzen. Semmelknödel eignen sich auch perfekt als Reste-Essen: übriggebliebene Semmelknödel würfelig schneiden und einfach mit veganer Butter, Zwiebel und Pilzen anbraten und mit einem grünen Salat genießen.

Vegane Semmelknödel

Vegane Semmelknödel

Vegane Semmelknödel sind von der österreichischen Küche nicht wegzudenken. Mit diesem Rezept gelingen dir richtig flaumige und leckere vegane Semmelknödel.
Kalorien 192 kcal
Portionen 7 Stück
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 10 Min.
Ruhezeit 10 Min.
Gesamtzeit 35 Min.

Zutaten  

  • 1 Stk Zwiebel (klein würfelig geschnitten)
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 1 EL Olivenöl
  • 250 g Semmelwürfel
  • 240 ml Hafermilch
  • ½ Bund Petersilie glatt (gehackt)
  • 2,5 EL Kichererbsenmehl
  • 1 EL Kartoffelstärke
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer (nach Geschmack)
  • ½ TL Muskatnuss

Zubereitung 

  • Semmelwürfel in einer großen Schüssel mit Hafermilch vermengen und für 10 Minuten ziehen lassen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel, Knoblauch darin glasig anschwitzen. Pfanne vom Herd nehmen, gehackte Petersilie unterrühren und abkühlen lassen
  • Zwiebel/Knoblauch/Petersiliengemisch zu den Semmelwürfeln hinzufügen und gut durchmischen. Nun die restlichen Zutaten hinzufügen und mit den Händen zu einem homogenen Knödelbrot kneten.
  • 7 gleichförmige Semmelknödel formen (pro Semmelknödel ca. 1,5 EL Knödelmasse)
  • Semmelknödel in leicht kochendem Salzwasser ca. 10-12 Minuten ziehen lassen.
    ACHTUNG: Das Wasser darf auf gar keinen Fall stark kochen, da die Knödel leicht zerfallen können!
  • Fertig gegarte Semmelknödel aus dem Topf nehmen und warm servieren
Vegane Semmelknödel

Vegane Semmelknödel
HAST DU DAS REZEPT AUSPROBIERT?

Dann würden wir uns freuen wenn du das Rezept mit der Kommentarfunktion unten bewertest.

Wir freuen uns auch wenn du uns auf Instagram folgst oder
ein Bild von deinem Gericht mit @main_ingredients_ markierst.

Vielen Dank! 🙂

Nährwert-Information

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating