Vegane Bärlauchcremesuppe

Vegane Bärlauchcremesuppe

Eine vegane Bärlauchcremesuppe ist ein wahrer Klassiker im Frühling und läutet die warme Jahreszeit ein. Diese Suppe ist cremig, super lecker und schmeckt intensiv nach Bärlauch.

Bärlauch bedeutet Frühlingsbeginn

Sobald die ersten Bärlauchgerichte im Internet auftauchen oder man die würzigen Blätter im Supermarkt sieht steht der Frühling schon vor der Tür. Bärlauch wird auch Wildknoblauch oder Bärenlauch genannt. Sein Geschmack erinnert an Knoblauch, ist aber nicht so intensiv wie Knoblauch und man hat nach dem Genuss von Bärlauch auch kaum Mundgeruch 😉

Bärlauch schmeckt nicht nur lecker sondern ist natürlich auch sehr gesund und versorgt den Körper mit Kalium, Kalzium und Eisen. Der hohe Gehalt an Vitamin C erhöht die Eisenaufnahme im Körper deutlich.

Vegane Bärlauchcremesuppe

Weitere Frühlingsgerichte

Wenn dir dieses Rezept geschmeckt hat, dann probiere unsere leckere Pasta mit Tomaten und Spargel, das vegane Bärlauchrisotto mit gebratenen Kräuterseitlingen oder wenn du etwas Süßes möchtest unseren Rhabarber-Heidelbeer-Kuchen.

Vegane Bärlauchcremesuppe

Eine vegane Bärlauchcremesuppe ist ein wahrer Klassiker im Frühling und läutet die warme Jahreszeit ein. Diese Suppe ist cremig, super lecker und schmeckt intensiv nach Bärlauch.
Vorbereitung10 Min.
Zubereitung15 Min.
Gesamtzeit25 Min.
Portionen 4 Portionen
Kalorien 144 kcal

Zutaten
  

  • 200 g Bärlauch, frisch
  • 1 Zwiebel, klein gewürfelt
  • 300 g Kartoffeln, geschält, grob gewürfelt
  • 1 L Wasser
  • 1,5 TL Kräutersalz
  • ½ TL weißer Pfeffer
  • 100 ml Hafercuisine
  • 4 TL Sesam weiß

Zubereitung
 

  • Bärlauch waschen und grob schneiden
  • In einem Topf Öl erhitzen und den Zwiebel glasig und farblos (!) anschwitzen
  • Kartoffelwürfel hinzufügen und kurz mitrösten
  • Mit Wasser aufgießen, mit Salz und Pfeffer würzen und für ca. 15 Minuten köcheln lassen
  • Bärlauch und Hafercuisine hinzufügen und kurz mitkochen
  • Den Topf vom Herd nehmen und mit einem Stabmixer fein pürieren
  • Noch einmal aufkochen lassen und mit Sesam servieren
Vegane Bärlauchcremesuppe

Vegane Bärlauchcremesuppe
HAST DU DAS REZEPT AUSPROBIERT?

Dann würden wir uns freuen wenn du das Rezept mit der Kommentarfunktion unten bewertest.

Wir freuen uns auch wenn du uns auf Instagram folgst oder
ein Bild von deinem Gericht mit @main_ingredients_ markierst.

Vielen Dank! 🙂

Nährwert-Information

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating